Feuerwehr Rechberghausen wir Retten, Löschen, Bergen und Schützen

Besuch bei der Feuerwehr Bad Schlema zum diesjährigen Hexenfeuer

Über das Wochenende war eine Abordnung der Feuerwehr Rechberghausen in der Partnergemeinde Bad Schlema zu Besuch bei der dortigen Feuerwehr.
Die letzte Zusammenkunft liegt über zehn Jahre zurück, umso mehr freuten sich die jeweiligen Wehren auf ein Wiedersehen.

Auf der Tagesordnung stand auch ein Besuch bei der Feuerwehr im Ortsteil Wildbach, die bis vor sieben Jahren mit einem Löschfahrzeug 8 der Rechberghäuser Wehr ausrückte.

 

Dieses konnten wir, neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten welche und durch die Feuerwehrkameraden vorgestellt wurden, im eigenen Museum begutachten.

Wir bedanken uns hiermit nochmals für die tolle Gastfreundschaft bei den Kameraden aus Bad Schlema und freuen uns auf die nächsten Zusammenkünfte.